CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
A-Jugend startet mit Heimspiel ins neue Jahr

    A-Jugend startet mit Heimspiel ins neue Jahr

    (von Bastian Schneider & Chris Koch)
    Ausnahmsweise am Samstagabend empfängt die A-Jugend den LTV Wuppertal. Anpfiff ist um 18 Uhr.

    CVJM Oberwiehl mA - LTV Wuppertal mA

    SAMSTAG, 09.01.2016 ( Anpfiff 18.00 Uhr )

    Hinrunde: 17-23 ( 7-11 )

     

    Es fehlen: Yannik Borlinghaus, Jan Arenz ( Schulter ), Joshua Grabeck ( Uni )

    Einsatz fraglich: Henrik Berndt ( Schulter ) Johannes Schneevoght , Lars Arenz, Jan-Phillip Straesser

     

    Mit einem 32-32 in Aldekerk verabschiedete sich die männliche A-Jugend aus dem Jahr 2015. Somit geht ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende.

    Zusammenfassung:

    · 3. Platz in der Verbandsliga 2014/2015

    · 1.Platz-Deutscher Eichenkreuzmeister 2015

    · Qualifikation zur Nordrheinliga

    · 11:15 Punkte nach 13 Spieltagen

    · 8 Platz von 13

    · 335:357 Torverhältnis

     

    Am Samstag , den 09.01.2016 begrüßen wir die Mannschaft aus Wuppertal, die uns die erste Niederlage in der Nordrheinliga bei brachte. Das Hinspiel verloren wir völlig verdient mit 23-17 und ab da folgte ein ziemlicher Negativlauf aus Wiehler Sicht. Dennoch stehen wir mit 11:15 Punkten im Mittelfeld und haben Kontakt bis auf den 5 Tabellenplatz. Die Gäste aus Wuppertal stehen mit 18:8 Punkten auf dem 2 Tabellenplatz und haben so Ihr Ziel, unter die ersten Drei zu kommen, bislang erfüllt. Doch die Nordrheinliga ist diese Saison ziemlich ausgeglichen, sodass in den Restlichen 9 Spielen noch viel passieren kann. Dass die Wuppertaler nicht nur im Jahr 2015 gut drauf waren, sondern auch in diesem Jahr mit Ihnen zu rechnen sind, haben Sie kürzlich auf dem Sauerlandcup - eines der bestbesetzten Turniere Deutschlands- bewiesen und holten sich dort den 4 Platz und das, obwohl mehrere Bundesligamannschaften dort aufliefen.

     

    In Wiehl ist hingehen der Jahresübergang ziemlich ruhig verlaufen. Nach dem traditionellen, vorweihnachtlichen "Käsefuppes", zusammen mit den Herrenteams, hatten die Jungs über 2 Wochen Zeit zur Erholung. Erst diese Woche nahmen wir wieder einen Handball in die Hand und mussten uns wieder ein wenig an die schöne Hallenluft gewöhnen. Mit Jan Arenz und Yannik Borlinghaus fallen zwar noch zwei Spieler länger aus, doch die Kaderbreite hat zum Glück wieder zugenommen.

    Gegen den LTV möchten wir versuchen, das Spiel so lange wie es geht offen zu halten und unsere Form aus den letzten 2 Spielen aus 2015 mitzunehmen. Denn dort haben wir uns ziemlich konstant gezeigt und sehr mannschaftlich gespielt.

     

    Wer gerne vorbei schauen möchte, ist herzlich eingeladen! Das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Wuppertal findet in der Weltmeisterhalle in Wiehl statt.

    (Anpfiff 18.00 Uhr) , ACHTUNG - diesmal spielen wir an einem Samstag!

     

    WIR FREUEN UNS AUF EUCH!