1.Herren

Das Team: Philip Gläser, Christopher Koch, Jannis Schoger, Elmar Wolff, Henrik Berndt, Leon Binder, Jan Bluhm, Arthur Gartung, Mirco Gröbner, Dominik Krieg, Sebastian Kruse, Moritz Madel, Julian Marenbach, Phil Nückel, Andre Rischikov, Daniel Rischikov, Johannes Schneevogt, Bastian Schneider, Jan Philipp Sträßer, Jannes Weidemann

Trainer: Nils Hühn

Torwarttrainer: Jens Ruland

Betreuer: Jan Hühn

Zeitnehmer: Dirk Dannenberg

Trainigszeiten:

Dienstags 19.15-20.45 Sporthalle DBG

Donnerstags 20.45-22.15 Sporthalle DBG

UNSER TEAM

NAME: Nils Hühn 
POSITION: Trainer

 

NAME: Christopher Koch
POSITION: Torwart

 

NAME Philip Gläser
POSITION Torwart

NAME: Jannis Schoger
POSITION: Torwart

 

NAME: Andre Rischikov
POSITION: Kreisläufer

 

NAME: Johannes Schneevogt
POSITION: Rückraum Links

 

NAME: Phil Nückel
POSITION: Rückraum Mitte

 

NAME: Jan Bluhm 
POSITION: Linksaußen

NAME: Frankjörn Schell
POSITION: Kreisläufer

 

NAME: Jannes Weidemann
POSITION: Linksaußen

 

NAME: Daniel Rischikov
POSITION: Kreisläufer

 

NAME: Jan-Phillip Sträßer
POSITION: Kreisläufer

 

NAME: Bastian Schneider
POSITION: Rückraum Mitte

 

NAME: Moritz Madel
POSITION: Rückraum Rechts

 

NAME: Julian Marenbach
POSITION: Rückraum Mitte

 

NAME: Sebastian Kruse
POSITION: Rechtsaußen

 

NAME: Arthur Gartung
POSITION: Rechtsaußen

 

UNSER TEAM

Nach dem Abstieg aus der Oberliga 2019 haben wir uns als Mannschaft zusammengesetzt und auf die Verbandsligasaison eingeschworen. Wichtigste Ziele: Als Team zu agieren und die Werte des CVJM Oberwiehl zu vertreten. Nach leichten Startschwierigkeiten kamen wir in der neuen Liga immer besser ins Rollen. Mit einer  Siegesserie konnten wir zeitig die Tabellenführung übernehmen. Dabei zeichneten uns unsere Nervenstärke und Konstanz aus. Vor allem die Wiehler Weltmeisterhalle wurde – auch dank unserer Fans- zur uneinnehmbaren Festung. Als der coronabedingte Abbruch erfolgte, waren wir Spitzenreiter und kehrten damit als verdienter Meister in das HVM-Oberhaus zurück. Dabei gelang uns das Kunststück, über 30 verschiedene Spieler im Kader einzusetzen.

Der Beweis für viel Klasse – auch in der Breite. In die neue Spielzeit gehen wir völlig unbefangen. Nach einer langen und abwechslungsreichen Vorbereitung wird es mit Sicherheit eine besondere Saison, in der wir in den meisten Fällen der Außenseiter sind. Mit begeisterndem Team-Handball wollen wir jedem Gegner die Stirn bieten. Kampf, Schweiß und Leidenschaft werden wir in jedem Spiel in die Waagschale werfen und uns als Oberwiehler Jungs für den größtmöglichen Erfolg auf dem Feld zerreißen. „Nur gemeinsam sind wir stark.“ oder „Nie ohne mein Team“ könnten unsere Wahlsprüche lauten. In jedem Fall sind wir gemeinsam bereit für das Abenteuer Oberliga. Jetzt heißt es mit euch gemeinsam „ALS TEAM ZUM KLASSENERHALT!“